NickSoft

Du

Dein Haupt auf meinen Knien,
Stirn an Stirn,
die Hand festgekrallt an dir.

Mein Geist gelöst in deiner Tiefe.
Schwebend kreist Blut
und reißt mit sich -
mich.

Sei der Baum
an den ich meinen Schädel schlage
und vergib,
daß ich schuldig bin.

Deine Lippen an meinem Hals -
lichte Ewigkeit gib mir Freiheit.
Demütig verneigt die Sonne sich,
sie ist einsam.

Wirf Samen auf mein Haupt
und lache,
wenn ich niesen muß.

Ich liebe Dich.



M. Trapp


© 2017 NickSoft